Was passiert, wenn man mehrere Depots hat und bei einer Bank Gewinne und bei der anderen Bank Verluste erzielt?

In diesem Fall ist es ratsam, eine persönliche Steuererklärung abzugeben, denn Gewinne und Verluste werden nur innerhalb einer Bank miteinander verrechnet. Dies macht die Bank selbst und führt gegebenenfalls Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer an den Fiskus ab.

Nach oben | | Artikel versenden