Gibt es noch einen Bagatellbetrag?

Nein! Mit der Einführung der Abgeltungssteuer werden sämtliche Zinserträge besteuert, unabhängig von der Höhe. Der Bagatellbetrag für Zinserträge von unter 10 Euro je Einlagenkonto entfällt. Für Anleger bedeutet das: Alle Zinserträge sollten freigestellt werden. Entsprechende Freistellungsaufträge bzw. Nichtveranlagungsbescheinigungen sollten an die jeweilige kontoführende Stelle gegeben werden.

Nach oben | | Artikel versenden